Interesse Freimaurer zu werden?

Der häufigste Grund, weshalb Menschen Freimaurer geworden sind, ist deren ausgeprägter Wissensdurst, welcher auch die Frage nach dem Sinn des eigenen Lebens einschliesst.

Männer, die sich aufgrund dessen, was sie über Freimaurerei gehört haben, für einen Beitritt zum Freimaurerbund interessieren, können dies der entsprechenden regionalen Loge, oder der Grossloge per Brief, oder per E-Mail  mitteilen.

Einige Tage danach wird mit dem Interessenten telefonischer Kontakt aufgenommen und ein erster Besprechungstermin vereinbart. Besteht danach weiterhin beidseitiges Interesse an einer Mitgliedschaft, findet eine detaillierte Befragung des Kandidaten durch eine Kommission statt, welche auch darüber Auskunft gibt, was er von der Freimaurerei erwarten kann.

Der Kandidat stellt nun ein begründetes, schriftliches Aufnahmegesuch, mit Lebenslauf und Passfoto an die Loge, in welche er aufgenommen werden möchte.

Es folgt ein internes Prozedere, welches ca. 3 bis 6 Monate in Anspruch nimmt und bei welchem festgestellt wird, ob eine Aufnahme erfolgen kann. Dieser Entscheid wird dem Kandidaten schriftlich mitgeteilt. Abgelehnte Anträge werden nicht begründet.